Die Voraussetzungen für Ihren Anschluss.



Die Erschliessung der Wohnung oder des Unternehmens
Der Hausanschluss und der Einzug der Glasfasern bis in die Wohnungen oder Geschäftsräume erfolgen nach Absprache mit der Hauseigentümerschaft oder deren Gebäudeverwaltung. Für die Installation der Glasfasersteckdose bei Ihnen erhalten Sie eine Terminanfrage eines von uns beauftragten Installateurs.


Die Installation in der Wohnung oder des Unternehmens
Die Installation in der Wohnung zwischen der Glasfaser-Steckdose und den Geräten (PC, Telefon, TV) ist Sache des Eigentümers oder Mieters. Je nach Art kann die Installation selbst vorgenommen oder ein Installateur beauftragt werden. Mögliche Technologien sind Wireless LAN, Powerline (über das Stromnetz) oder eine EDV-Verkabelung.


Die Kosten für den Anschluss
Der Anschluss einer Liegenschaft an das Gossauer Glasfasernetz ist kostenlos wie die Erschliessung jeder Wohnung und jedes Gewerbeobjekts mit einer Glasfasersteckdose. Die weitere Verkabelung innerhalb der Wohnungen oder der Geschäftsräumlichkeiten ist Sache des einzelnen Mieters resp. Eigentümers.


Das weitere Vorgehen
Bevor die Stadtwerke Gossau das Glasfasernetz auch in Ihr Quartier bringen, werden Eigentümerinnen und Eigentümer sowie Privat- und Geschäftskunden rechtzeitig informiert. Vorher müssen Sie nichts unternehmen.

 
 

Gedruckt am 16.10.2019 10:26:30