Werkleitungsbau im Gebiet Alpstein-Betten

Die Stadtwerke erstellen im Gebiet Alpstein-Betten in Arnegg das Glasfasernetz und erneuern die Werkleitungen. Deshalb kommt es auf verschiedenen Strassenabschnitten zu Behinderungen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis September 2020.

Ab Montag, 30. September 2019 schliessen die Stadtwerke Gossau das Gebiet Alpstein-Betten in Arnegg an das städtische Glasfasernetz an. Die Arbeiten werden genutzt, um in Arnegg östlich der Bischofszellerstrasse die Elektroleitungen in verschiedenen Strassen zu erneuern. Durch die Bauarbeiten ist generell mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Punktuell müssen auch Zufahrten eingeschränkt, vorübergehend gesperrt oder Parkplätze zeitweise aufgehoben werden. Die Stadtwerke sowie die Zani Strassenbau AG sind bestrebt, diese Behinderungen möglichst gering zu halten. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis September 2020.

Bereits sind über 75 Prozent aller Gossauer Haushalte und Gewerbeeinheiten ans Gossauer Glasfasernetz angeschlossen. Aktuell bieten zehn Provider ihre Dienstleistungen an; eine Übersicht findet sich auf www.stadtwerke-gossau.ch/glasfaser.



Datum der Pressemitteilung 23. Sept. 2019
  zur Übersicht

Gedruckt am 10.12.2019 19:58:36